Ein neues Projekt, meine erste Kunstpublikation, ist auf dem Weg. Im September 2020 habe ich mit den Vorbereitungen begonnen und die Arbeit zog sich über viele Etappen. Das gedruckte Werk enthält Fotografien aus der Natur. Keine klassische Natur- und Landschaftsfotografie, eher Ausschnitte und Details. Ansichten, die mich interessieren, die mich bei meiner künstlerischen Arbeit inspiriert haben und immer wieder inspirieren. Aber auch zahlreiche Leerseiten, die der Weiterbearbeitung dienen. Also der Part des Buches, der Skizzen, Zeichnungen, Gedanken und Abbildungen von Originalwerken enthalten wird. Dieser –  künstlerisch in die Tiefe gehende – Teil des Buches macht den Großteil der Arbeit aus. Ich setze mich dabei seit Monaten intensiv mit Fragen auseinander, warum überhaupt so vieles, was ich in der Natur wahrnehme, mich so fasziniert und bei der Malerei und Zeichnung inspiriert. Ein spannender, erkenntnisreicher, manchmal sogar anstrengender Weg. Denn es bedarf tatsächlich sehr viel Innenschau und Selbstreflektion, um für mich selbst zu erkennen, was mich – oft nur unbewusst, intuitiv – antreibt. In Kürze wird dieses erste Kunst- bzw. Künstlerbuch, das aufgrund der Skizzen, Zeichnungen, Gedanken auch selbst ein Original ist, fertig sein.

 

Ich freue mich schon sehr, bald mehr hiervon zeigen zu können.